Botulinumtoxin (BTX)

Im allgemeinen Sprachgebrauch als Botox bekannt, kommt der Wirkstoff Botulinumtoxin bei tiefen Mimik- und Stirnfalten, Krähenfüßen der Augen und hängenden Mundwinkeln zum Einsatz.

Das Präparat gelangt mittels Mikroinjektionen zur Anwendung. Mit Botulinumtoxin lassen sich selbst hartnäckige Falten sanft und sehr effektiv, insbesondere aber ohne Skalpell behandeln.

Bereits nach rund einer Woche stellen sich bei den meisten Patienten gute, natürlich aussehende Resultate ein.

Weitere Behandlungen